[BEENDET] Gewinnt ein KERBL Freilaufgehege!

Spitzt die Ohren und Löffel! Wir verlosen einen unserer TOPSELLER!

Die kalten Temperaturen sind nun endgültig vorbeigezogen, sodass Kaninchen und Meerschweinchen schon ganz aufgeregt auf den Auslauf warten. Das Freilaufgehege mit Ausbruchsperre von KERBL bietet rundum Schutz und hat sehr praktische Funktionen. Durch die einzigartige Ausbruchsperre am Gehegerand werden kleine Buddelkönige davon abgehalten, aus dem Gehege zu flüchten. Die Gitterabdeckung ist aufklappbar und beschützt die kleinen Fellnasen vor ungebetenen Gästen wie z.B. Katzen, Marder oder Greifvögeln. Gleichzeitig wird ein Herausspringen aus dem Gehege verhindert. Der mitgelieferte Sonnenschutz spendet genügend Schatten an heißen Tagen.

Was gibt es zu Gewinnen?

Zu Gewinnen gibt es ein Freilaufgehege mit Ausbruchsperre von KERBL + Abdeckung mit den Maßen 230 x 115 x 70 cm. Das Gehege eignet sich perfekt, um Kaninchen, Meerschweinchen oder Hühner an warmen Tagen einen sicheren Platz zu schaffen. 

Wie kann ich teilnehmen?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantworte unsere Gewinnspielfrage einfach als Kommentar unter diesem Artikel.
Die Gewinnspielfrage lautet:

► Wie viele Zehen hat ein Kaninchen insgesamt? ◄

Tipp 1
Anzahl aller Zehen an den Vorderfüßen + Anzahl aller Zehen an den Hinterfüßen = Lösung

Tipp 2
Falls ihr unsicher seid, findet ihr Infos rund um Kleintiere auch in unseren anderen Beiträgen im Blog 🙂


Das Gewinnspiel läuft bis einschl. 18.04.18. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren aus Deutschland, mit Ausnahme von Mitarbeitern der tiierisch.de GmbH oder deren Familienangehörige. Der Gewinner wird nach Abschluss des Gewinnspiels unter allen richtigen Antworten ausgelost per E-Mail innerhalb von 48 Stunden benachrichtigt. Sofern der Gewinner nicht erreichbar ist und sich nicht innerhalb einer Woche nach der Kontaktaufnahme zurückmeldet, wird der Gewinn unter allen anderen Teilnehmern erneut ausgelost und ein neuer Gewinner ermittelt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

129 Kommentare zu „[BEENDET] Gewinnt ein KERBL Freilaufgehege!“

  1. Martin Rodriguez

    KERBL hätten wir, unsere kaninchen füllten sich wohl, ich muss sagen das war eine gute entscheidung ein Freigehege von KERBL zu kaufen.Würde es noch mal tun.

  2. Daniela Karl

    Ein Kaninchen hat insgesamt 18 Zehen!

    Meine Kaninchen würden sich riesig über das Gehege freuen!

  3. Die Vorderbeine besitzen fünf Zehen, wovon der erste, der Daumen, deutlich verkürzt ist. Sie können, im Gegensatz zu denen der Nagetiere, nicht zum Greifen verwendet werden. Die Hinterbeine besitzen vier meistens deutlich verlängerte Zehen.
    Lösung = 18 Zehen insgesamt 😀

  4. Natürlich 18 Zehen! 10 vorne und 8 hinten….. es sei denn es hat sich “autsch” eine Kralle durch Kampf oder Unfall raus gerissen, aber meist wächst auch diese mit der Zeit und bei guter Wundpflege schnell wieder nach!

  5. Steinbach, Karin

    Es sind insgesamt 18 Zehen. Ich würde den Auslauf meinem Tierheim, aus dem ich mein Katerchen habe, schenken 🐰😺 Tiierische Grüße 😸

  6. Grandt , Stephanie

    !0 Zehen vorn
    8 Zehen hinten
    Gesamt > 18 Zehen
    … wäre genial, wenn “Nienchen” bald in dem Gehege(Freilauf) riesen Spaß hätte, auf der Wiese im Kleingarten.
    Gruß
    von mir … und “Nienchen” 😉

  7. Michaela Klauth

    Die Lösung lautet : 18 Zehen hat ein Kaninchen.
    Jeweils 5 Krallen vorne und jeweils 4 Krallen.

  8. Helmut Strebinger

    An den vorderen Pfoten befinden sich je 5 Zehen ( Krallen ) und an den Hinterläufen befinden sich je 4 Zehen ( Krallen )

  9. Kathrein Masuhr

    Ein Kaninchen, egal welcher Rasse, besitzt zusammen 18 Krallen, an jedem Vorderlauf fünf und an jedem Hinterlauf vier Krallen, sind zusammen 18!

  10. Rohde, Lisa-Maria

    Insgesamt hat ein Kaninchen 18 Zehen. An den Vorderfüßen jeweils 5 und an den Hinterfüßen jeweils 4.

  11. Nicola Straub

    18 Zehen (2 x 5 vorn + 2 x 4 hinten)

    Ich gebe aber zu, ich musste es jetzt erst mal nachlesen im Blog, weil ich keine Kaninchen halte in den Freigehegen, sondern (ehemalige) Notfall-Igel, die auf ihre Auswilderung vorbereitet werden.

  12. steffi hans

    hallo.
    meine 6 meeris würden sich sehr über diesen super tollen gewinn freuen..
    ein kaninchen hat insgesammt 18zehen…wovon 8 an den hinterfüßen und 10 lange an den vorderfüßen vorhanden sind

  13. Das Gewinnspiel ist nun beendet. Und der Gewinner ist… Nicola Straub!
    Herzlichen Glückwunsch, wir haben dich bereits per Mail benachrichtigt 🙂

    An alle Teilnehmer: vielen Dank für’s Mitmachen und viel Glück beim nächsten Mal!

    1. Nicola Straub

      Woahhhh, ich freue mich RIESIG!

      Und ich bin gespannt, wer von meinen Notigeln das Rennen macht und das tolle Gehege beziehen darf: Poldi der Verschlafene, der noch immer im Werkstattschuppen schläft oder der arme Mecci, dessen böse Stirnverletzung erst ganz abgeheilt sein muss, bevor er nach draußen darf? Bei den Temperaturen setze ich aber auf Poldi, denn Mecci hat leider noch ordentlich Schorf auf der Stirn…

      Im Namen aller (derzeit 7) Notstachler: Vielen Dank, liebes tiierisch-Team!

      Herzlich, Nicola

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.