Insect Shield – Insektenschutz für Hunde

Insect Shield ist eine neue innovative Technologie zur Insektenabwehr – jetzt auch für Haustiere! Insect Shield für Hunde ist ab sofort bei tiierisch.de erhältlich.

Warum Insektenschutz?

Insekten wie beispielsweise Zecken, Stechmücken und Flöhe sind keineswegs nur lästige Plagegeister. Sie können die Gesundheit von Menschen und Tieren erheblich beeinträchtigen, Juckreiz, lokale Hautentzündungen sowie Fieber auslösen und gefährliche Krankheiten, wie z. B. Borreliose und Malaria übertragen.

Wie wirkt die Insect Shield® Technologie?

Jahrelange Forschungsarbeit und eine Vielzahl an Feldstudien haben einen innovativen Abwehrmechanismus gegen Insekten hervorgebracht: Die einzigartige Insect Shield® Technologie gewährleistet Schutz vor Zecken, Stechmücken, Ameisen, Fliegen und Flöhen. Dabei kommt der Wirkstoff Permethrin zum Einsatz, eine synthetische Variante des in bestimmten Chrysanthemen-Pflanzen vorkommenden Insektenabwehrmittels. Diese Substanz wird in die Insect Shield® Artikel fest eingebunden.

Wie lange hält der Insektenschutz?

Der effiziente Schutz der Insect Shield® Artikel behält seine nachhaltige Wirkung für mindestens 25 Waschgänge bis zu einer Entfernung von 30 cm. Bitte bedenken Sie, dass weder Insect Shield® Produkte noch andere Insektenschutzprodukte einen vollständigen Schutz vor Insekten oder Insektenbefall garantieren können.

Welche Vorteile bietet Insect Shield® gegenüber anderen Formen des Insektenschutzes?

Die Insect Shield® Technologie bringt den Insektenschutz in die Nähe der Haut anstatt auf die Haut. Der Schutz ist praktisch, unsichtbar und währt lange: Er muss z. B. nicht erneut aufgetragen
werden. So kann die Besorgnis hinsichtlich eines übermäßigen Einsatzes bzw. falschen Einsatzes von Insektenschutzmitteln zerstreut werden. Der Einsatz erfolgt nur bei Bedarf.

Wer kann Insect Shield® Produkte verwenden?

Die Substanz Permethrin wird in die Insect Shield® Artikel fest eingebunden und nicht wieder abgegeben. So sind die Insect Shield® Produkte gesundheitlich vollkommen unbedenklich für Kinder, Erwachsene und deren Vierbeiner.

Hinweis:
Die Form der Aufbereitung in Insect Shield® ist auch für Katzen unbedenklich, obwohl Permethrin verwendet wird. Es liegen bisher jedoch keine Studien über die Verwendung von Insect Shield®
für Katzen vor. Deshalb empfehlen wir, das Produkt nicht dauerhaft mit ihnen in Berührung zu bringen.

An welchen Orten können Insect Shield® Produkte ideal eingesetzt werden?

Die Insect Shield® Artikel sind perfekt für zu Hause, Ausflüge im Park, Waldspaziergänge oder beim Camping. Auch überall dort, wo viele Hunde aufeinandertreffen, z. B. auf Hundeplätzen, in Pensionen und bei Ausstellungen bieten sich Insect Shield® Artikel zur Vorbeugung an.

Wie werden Insect Shield® Produkte gepflegt?

Alle Insect Shield® Artikel sind bei 60 °C waschbar. Sie können ebenfalls gebleicht, gestärkt und gebügelt werden, ohne dass dies die Schutzeigenschaft beeinträchtigt. Die Artikel sollten jedoch
nicht chemisch gereinigt werden.

Insect Shield® Decken werden von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und weiteren Hilfsorganisationen, wie z. B. World Vision und Medical Teams befürwortet. Diese Organisationen helfen, Insect Shield® Decken in die Länder zu geben, die intensiv von Krankheiten wie Malaria oder Denguefieber bedroht sind.

2 Gedanken zu „Insect Shield – Insektenschutz für Hunde

  • 9. Mai 2018 um 14:22
    Permalink

    Unser Hund (Border-Collie mit langem Haar / 8 Jahre alt) ist eigentlich ein wahres „Zeckentaxi“, bei dem NICHTS, aber auch gar nichts geholfen hat, die Zecken abzuwehren. Kein Spot-on-Produkt, keine natürlichen Zeckenabwehrmittel (Kokosöl) halfen, um ihn vor dem Viehzeug zu beschützen. Das Bravecto oder wie das Zeug zum Einnehmen heißt, kam für uns nicht in Frage – ich vergifte doch meinen Hund nicht Step-by-Step innerlich, dadurch, dass sich das Zeug in der Leber einlagert. Dann doch lieber die Zecken… Täglich pulte ich bis zu 15 Zecken aus seinem Fell und seinem Körper – alle Biester findet man ja trotz sorgfältigem Gucken in dem dunklen Fell leider nie und dann hat man sie irgendwann dick und fett in der Wohnung liegen und latscht unglücklicherweise auf dem Terrazzoboden in der Küche auch noch drauf, weil man sie da nicht sieht. Als ich jetzt das Insect-Shield Produkt fand, habe ich mir eigentlich keine großen Erfolge ausgemalt, aber dennoch ein Halstuch und einen „Mantel“ für den Hund besorgt. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt…
    Anfangs hatte er morgens noch ein paar Zecken im Fell, was mich vermuten lässt, dass die Viecher sich nachts, wenn er nichts trägt, auf ihn geschmissen haben. Aber dann geschah etwas Unglaubliches: seit gut 3 Wochen ist unser Hund ZECKENFREI! Unglaublich!!!!!! Natürlich ist es für den Hund gewöhnungsbedürftig, vorm Waldspaziergang in einen dünnen Mantel gesteckt zu werden und wie eine Leberwurst gekleidet herumzulaufen (und entegenkommende Spaziergänger vermuten sofort eine ansteckende Krankheit). Aber was solls! Der Erfolg zählt! Auf dem Hof bekommt er nur das Halstuch an, im Wald nehmen wir dann den Mantel. Für uns ist es eine große Erleichterung, unserem Liebling nicht täglich haufenweise Zecken aus Fell und Körper picken zu müssen und ich denke, der Hund empfindet das genau so.
    Zwei Dinge sind jedoch noch deutlich verbesserungsbedürftig:
    – Der Stoff um die Klettverschlüsse reißt sehr leicht ein und musste schon einige Male ausgebessert werden. Da sollte der Hersteller dringendst nachbessern!!!!!!!
    – Wenn man einen langhaarigen Hund hat, rutscht der hintere Teil des Mantels leider bis zum Klettverschluss zurück obwohl das Teil die richtige Größe hat, was blöd aussieht, aber offensichtlich nicht die Wirkung des Mantels beeinflusst.
    Und vielleicht könnte man noch etwas an dem Design verbessern. Einfarbig grau und einfarbig rot ist auf Dauer vielleicht ein bisschen langweilig…
    Fazit: Wir würden das Teil für unseren Hund jederzeit wieder kaufen!

    Antwort
  • Pingback:Zeckenbekämpfung: Chemische Produkte oder Substanzen aus der Natur? – tiierisch.de Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.