Hundefutter vom Weltmeister

Michael Tetzner griff auf, womit die Ureinwohner Kanadas, die Inuit ihre Schlittenhunde gesund und kräftig halten: Auch Vierbeiner mögen Fisch!

Mit der Kraft aus dem Meer

Michael Tetzner war währen seiner Schlittenhunde Rennen oft Gast der indianischen Ureinwohner Kanadas und Alaskas. Dabei fiel ihm auf, dass die Hunde ausgesprochen gesund, widerstands- und leistungsfähig waren.

Erstaunilicherweise ernährten sich die Hunde nur von Fischresten – nach Meinung der Inuit, das beste Futter für Hunde! Daraufhin experimentierte er mit diversen Futtermischungen und unterschiedlichen Fischanteilen und entwickelte seine eigenen Rezepte. Heraus kam das ICEPAW Hundefutter!

Der Erfolg gab ihm Recht – er fuhr eine Unmenge von Preisen und Siegen ein. Die gesamte Erfahrung seiner Musher-Zeit sind in dieses High-Premium-Hundefutter eingeflossen.

Michael Tetzner – Sportler mit Herz und Leidenschaft

Michael Tetzners Weg auf dem Schlitten begann im Frühjahr 1987 beim Besuch eines Schlittenhunderennens in St. Andreasberg. Schon im Jahr darauf bildete er sein erstes eigenes Team und fuhr mit sechs Hunden seinen ersten internationalen Titel ein. Bald darauf war der große Traum geboren, bei Europa- und Weltmeisterschaften ganz vorne mitzumischen. Dieses Ziel ist längst erreicht: Seit über 20 Jahren fährt Michael Rennen, sieben Jahre davon als Profi. Seit dem Winter 1993/94 tritt er in der anspruchsvollen Königsklasse an, in der Gespanne mit mehr als acht Hunden gegeneinander laufen.

Große Erfolge (Auszug):

2012: Weltmeister

2011: Vizeweltmeister

2010: 1. Platz Asdra Point Alaska

2010: 1. Platz Montana Creek Championship

1999: Guinness-Buch Weltrekord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.